Kastrationsverbot: Ein Drittel weniger Betriebe im Süden? Plus

Das ab 2019 geltende Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration wird in der süddeutschen Ferkelproduktion einen enormen Strukturbruch auslösen. Vor allem kleinere und mittlere Betriebe werden aufgrund der Mehrkosten aus der Produktion aussteigen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten, das kürzlich von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, der LSZ Boxberg und der Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume (LEL) vorgelegt wurde.

Die Experten...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen