Neue Software erleichtert den Datenaustausch Premium

Einen zusätzlichen Schub bei der Verminderung des Antibiotikaeinsatzes erhofft sich der Landwirt von dem neuen Software-Programm „FarmTool“, das von seiner Tierarztpraxis mit entwickelt wurde und seit sechs Monaten in der Büssau KG im Einsatz ist. Es soll den Informationsaustausch zwischen der Tierarztpraxis und dem Betrieb verbessern.

Das Programm besteht aus einem Baustein , in dem die verschriebenen Arzneimittel bzw. Impfstoffe dokumentiert bzw. verwaltet werden. Zudem sind Schnittstellen zu den betrieblichen Leistungsdaten im Sauen- und Mastplaner sowie eine Verknüp-fung mit Schlachtbefunden und labordiagnostischen Ergebnissen in Arbeit. Das eröffnet später eine Vielzahl von...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen