So netzwerke ich richtig Premium

Wer seine Ziele erreichen will, braucht gute Kontakte und ein Netzwerk. Worauf Diana Marklewitz bei der Suche nach Abnehmern für ihr Tierwohl-Fleisch achten muss, erklärt Martin Dess, Chef der Kommunikationsagentur „Die Jäger“.

Diana Marklewitz hat sich entschieden: Sie baut einen neuen Maststall mit rund 1400 Plätzen. Die ersten Erdarbeiten sind bereits angelaufen. Sobald der Frost aus dem Boden ist, starten die Betonarbeiten.

Parallel zu den Bauarbeiten sucht Diana Marklewitz nach Absatzmöglichkeiten für ihre Schweine. Sie möchte die Tiere in jedem Fall mit einem Preis-aufschlag vermarkten. Denn ihr neuer Stall punktet gleich mit mehreren Tierwohl-Aspekten wie Außenauslauf, mehr Platz pro Tier, Einsatz von Beschäftigungsmaterial, festen Liegeflächen usw. Das treibt die Baukosten in die Höhe.

Für das so produzierte Fleisch braucht sie entsprechende Abnehmer, die ihr einen höheren Preis zahlen. Doch wie findet man diese? Und wie weckt man Interesse bei potenziellen Kunden? Wie „packt“ man die Sache richtig an?

Richtig netzwerken:

Zuerst muss sich Diana Marklewitz klar machen, was sie zu bieten hat: Was zeichnet ihre Produkte aus? Warum ist der höhere Preis gerechtfertigt? Wer könnte Interesse haben? Wichtig ist, dass sie die Fragen in Ruhe beantwortet. Auf keinen Fall darf sie in Aktionismus verfallen, denn Hektik ist immer ein schlechter Ratgeber.

Hat die junge Unternehmerin die Antworten gefunden, muss sie ein Netzwerk aufbauen. Netzwerken bedeutet in diesem Zusammenhang, Kontakte zu möglichen Interessenten aufzubauen. Entscheidend sind dabei nicht die Anzahl der gesammelten Visitenkarten, sondern die Qualität der Kontakte. Beim Netzwerken sind fünf Punkte wichtig:

  • Herausfinden, welche Kunden bzw. Geschäftspartner infrage kommen.
  • Potenziale einschätzen.
  • ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen