Tierhaltererklärung ausfüllen! Premium

In NRW, Sachsen und Baden-Württemberg greift ab dem 1. Juli 2019 der Nationale Aktionsplan Kupierverzicht. Schweinehalter müssen bis zu diesem Stichtag eine Tierhaltererklärung bei der zuständigen Veterinärbehörde einreichen und mitteilen, ob sie weiterhin kupierte Schweine halten (Option 1) oder in den Kupierverzicht (Option 2) einsteigen wollen.

  • Wer Option 1 wählt, muss für jede Produktionsstufe separat...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen