Tierwohl: VEZG und ITW streiten ums Geld Plus

Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) fordert deutlich mehr Geld für Landwirte, die sich an Tierwohlprogrammen beteiligen. „Wer z.B. für die Stufe 2 der Haltungsform-Kennzeichnung des Lebensmitteleinzelhandels produziert, benötigt einen Bonus von mindestens 13 Cent je kg SG“, betont Matthias Frieß, Vorstand der VEZG....

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen