Abluftfilter nachrüsten ab 2021? Premium

Der Entwurf zur TA Luft bewegte die Gemüter beim Veredelungsausschuss des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV). U.a. sollen Abluftfilter in der neuen TA Luft Stand der Technik werden. Ställe über 2000 Mastplätze müssen dann bis 2021 nachrüsten. Auch die Gülle muss täglich aus dem Stall gepumpt werden.

Abluftfilter sollen in der neuen TA Luft Stand der Technik werden. Ställe über 2000 Mastplätze müssen dann bis 2021 nachrüsten. (Bildquelle: top agrar)

Der Entwurf zur TA Luft bewegte die Gemüter beim Veredelungsausschuss des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV).   Nicht kapitulieren, sondern kämpfen – dieses Motto gab WLV-Präsident Johannes Röring bei der Sitzung des Veredelungsausschusses aus. Denn neben dem leidigen Thema Ferkelkastration tut sich mit der Technischen Anleitung (TA) Luft das nächste Problemfeld auf.   Über den aktuellen Entwurf berichtete Sonja Friedemann. Die WLV-Fachanwältin für ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Die Redaktion empfiehlt

Management & Politik / News

"Neufassung der TA Luft stellt Tierhaltung infrage"

vor von Alfons Deter

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, sieht den vom Bundesumweltministerium vorgelegten Entwurf zur Änderung der „Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft – ...

Preisabschlüsse: Was heißt das für die Milchpreise?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Wolfgang Daiber

Software!

Ich hab die Software meiner Schweine schon ausgetauscht.die scheissen jetzt nur noch heiße Luft, wenn dem nicht so ist,es sind ja meine "Mitarbeiter" verantwortlich.Ich zieh mich aufs Altenteil zurück und die Welt ist wieder in Ordnung

von Jörg Meyer

Warum wieder Ausnahmen für Öko?

Wenn ein Ökobettrieb in die Größenklasse fällt muss er wie alle anderen behandelt werden oder verabschieden wir vom vom Rechtsstaat? Das darf nicht sein und muss notfalls zu juristischen Prüfungen führen!

von Jürgen U. Elke Dippel GbR

Ist doch kein Problem da gleichen wir die Software der Abluftanlage an und schon ist wieder alles supi,so haben die von VW das bei meinen Passat auch gemacht

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen