Beihilfe zur PLH

Hilfen für Schweinehalter: BMEL beobachtet noch Plus

Die Krise am Schweinemarkt spitzt sich zu. In Brüssel denkt man deshalb laut über Marktstützungen nach. Das BMEL hat dazu noch keine klare Meinung.

Nicht nur in Deutschland stehen die Preise unter Druck und gefährden Existenzen. Die Rufe nach staatlicher Unterstützung werden deshalb auch in den Nachbarländern lauter. EU-Agrarkommissar Wojciechowski hatte am Montag nach dem Agrarrat bereits die Einführung von Beihilfen zur Privaten Lagerung von Schweinefleisch erwogen. Und was sagt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)?

Intensive Diskussionen wegen PLH

Man beobachte die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Afrikanischen Schweinepest (ASP) genau, teilt das Ministerium auf top agrar-Anfrage mit. Konkrete Pläne gebe es aber noch nicht. Ob, wann, in welchem Umfang und/oder zu welchem Zeitpunkt mögliche Stützungsmaßnahmen...


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Europäischer Bauernverband

Copa-Cogeca: EU muss Agrarmärkte stabilisieren

vor

Die EU-Bauernpräsidentin Lambert fordert wegen Corona-Pandemie, Afrikanischer Schweinepest und Brexit Unterstützung für EU-Landwirte. Die Private Lagerhaltung für Schweinefleisch ist im Gespräch.

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann gilt als „harter Hund“. Die Corona-Auflagen in den Schlachthöfen will er trotz Schlachtstau nur bedingt lockern. Auch die Bauern nimmt er in die Pflicht.

Landwirtschaftsministerin Klöckner ruft Arbeitsminister Heil auf, sich für befristete, flexible Arbeitszeiten in der Schlachtbranche einzusetzen. Anders sei der aktuelle Schlachtstau nicht zu...


Diskussionen zum Artikel

von Bernhard Randler

Keine PLH !!!!

Das Zeug ist kurzfristig weg vom Markt und fällt uns 3 Monate später wie Blei vor die Füße. Das hilft den Bauern auf keinen Fall.

von Norbert Post

Kartellrecht

Wir brauchen Brüssel nicht!!!!!

von Richard Huber

NIEMAND

braucht die PLH, außer vielleicht die Großschlächter um sich noch mehr die Geldbörsen vollzustopfen. Wenn Hilfen, dann ausschließlich direkt an die Bauern, oder bekommt vielleicht Aldi die Hilfen für die Gastronomie ausbezahlt?

von Gerd Uken

Die private LH gehört

Abgeschafft sie ist nur Marktstörung das weiß jeder Und sie hilft nur den Schlachthöfen u d den Molkereien langfristig hält es den Preis nur unten. Außerdem ist es ja nur eine kleine Marktstörung( Ironie off)!

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen