Aus der Wirtschaft

Ceva: Übernahme von IDT „unter Dach und Fach“

Das französische Pharmaunternehmen Ceva übernimmt die Tiergesundheitssparte des deutschen Impfstoffherstellers IDT Biologika.

Nachdem das Kartellamt zugestimmt hat, ist die Übernahme der Tiergesundheitssparte der IDT Biologika durch das französische Pharmaunternehmen Ceva unter Dach und Fach. Mit der Übernahme erweitert Ceva vor allem das Portfolio im Bereich der Impfstoffe gegen die wichtigsten bakteriellen Erreger wie APP, Mykoplasmen und gegen Shigatoxin. Aber auch gegen virale Erreger wie PCV2, PRRS und Influenza hat Ceva die passenden Vakzinen. Zudem erweitert Ceva durch die Übernahme sein Portfolio bei den bestandsspezifischen Impfstoffen.

Aber auch im Bereich Forschung und Entwicklung soll sich einiges tun. Ceva plant umfangreiche Investitionen in einen neues globales Innovationszentrum für Schweineimpfstoffe an den bestehenden Standorten in Dessau und auf der Insel Riems. IDT hingegen will sich künftig auf die Herstellung humanmedizinischer Impf- und Wirkstoffe konzentrieren. Weitere Infos unter www.ceva.de bzw. unter Tel.: 0211/965970


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen