CO2-Knappheit: Englands Fußballfans sorgen sich um Bier- und Fleischversorgung

Während für die Engländer bei der Fußball-WM alles rund läuft und man derzeit in bester Partylaune ist, macht man sich in der Heimat zusehends Sorgen um die Versorgung mit Bier und Fleisch.

Die englische Nationalmannschaft um Kapitän Harry Kane ist momentan gut drauf, bei der Fußball-WM läuft es rund. Viele Fans sind deshalb derzeit in bester Partylaune. Doch das könnte sich jetzt ändern: Auf der Insel macht man sich zusehends Sorgen um die Versorgung mit Bier und Fleisch. Der Grund ist der aktuelle Kohlendioxid-Engpass auf der Insel. Etliche Hersteller von CO2 haben ihre Produktionsanlagen laut „The Daily Telegraph“ heruntergefahren. Die Folge: Das für die Bier- und Fleischherstellung dringend benötigte Gas wird langsam knapp. Kohlendioxid wird z.B. bei der Verpackung von Fleisch benötigt, um dieses länger haltbar zu machen. Auch beim Schlachten von Schweinen kommt CO2 zum Einsatz.
 
 


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen