Dänen exportieren noch mehr Ferkel

Der dänische Ferkelexport ist im Jahr 2016 erneut gestiegen. Inzwischen führen unsere nördlichen Nachbarn jährlich 12,7 Mio. Ferkel aus. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von rund 1 Mio. Tieren bzw. einem Anstieg um 9 %.

Der dänische Ferkelexport ist im Jahr 2016 erneut gestiegen. Inzwischen führen unsere nördlichen Nachbarn jährlich 12,7 Mio. Ferkel aus. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von rund 1 Mio. Tieren bzw. einem Anstieg um 9 %. Das geht aus aktuellen Zahlen hervor, die der dänische Dachverband Danske Svineproducenter jetzt veröffentlicht hat. Bereits in 2015 waren die Ferkelausfuhren der Dänen im Vergleich zu 2014 um 1 Mio. Tiere ausgeweitet worden. Hauptabnehmer ist mit rund 6,35 Mio. Ferkeln nach wie vor Deutschland. Immer mehr Ferkel gehen jedoch auch nach Polen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen