Das Comeback des Roggens Premium

Neue Roggensorten ohne Mutterkorn-Risiko eignen sich ideal als Schweinefutter.

Roggen, früher aufgrund des erhöhten Mutterkorn-Risikos tabu, wird wieder interessant für den Schweinetrog. Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass Roggen mehr „Ballaststoffe“ enthält als Hafer. Der Grund sind große Anteile an Polyfructanen und Arabinoxylanen. Für beide Kohlenhydratfraktionen besitzt der Organismus des Schweines keine Enzyme....

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Henning Lehnert

Redakteur Schweinehaltung

Schreiben Sie Henning Lehnert eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen