Initiative Tierwohl

„Der ITW-Preisaufschlag wird regelmäßig überprüft“ Plus

Die Höhe des künftigen ITW-Preisaufschlags ist noch nicht in Stein gemeißelt. Das bestätigt ITW-Geschäftsführer Dr. Alexander Hinrichs im Interview mit top agrar.

Frage: Die Initiative Tierwohl (ITW) geht in die nächste Runde. Schweinemäster sollen einen pauschalen Tierwohl-Preisaufschlag von 5,28 € pro Tier erhalten. Was müssen sie dafür tun?

Neu ist, dass die Anforderungen für alle Tierhalter vereinheitlicht werden, zudem wird es künftig keine Wahlkriterien mehr geben. Die künftigen Pflichtkriterien werden weitgehend den jetzigen Grundanforderungen mit 10 % mehr Platz und Maßnahmen zur Tiergesundheit entsprechen. Änderungen wird es beim Thema Beschäftigung geben. Anstatt „zusätzliches Beschäftigungsmaterial“ anzubieten, muss in Zukunft „Raufutter“ vorgelegt werden. Der Einsatz von Raufutter wird künftig also zwingend vorgeschrieben.

„Vor dem Start prüfen wir die Vergütungssätze noch mal genau“

Frage: Die derzeit guten Preise für Mastschweine sorgen für Diskussionen. Muss sich der Tierwohl-Aufpreis nicht stärker an der aktuellen Notierung orientieren?

Beim Start der Initiative Tierwohl im Jahr 2015 wurde festgelegt, dass die teilnehmenden Landwirte ihren Mehraufwand honoriert bekommen. Und genau das ist auch unser Anspruch für die Zukunft! Bei der Berechnung des Mehraufwandes orientieren wir uns an dem langjährigen Durchschnittsaufwand. Vor dem Start der dritten Programmphase werden die derzeit diskutierten...


Mehr zu dem Thema


Diskussionen zum Artikel

von Bernhard Randler

Raufuttervorlage

Bei der verprlichtenden Raufuttervorlage arbeitet der Landwirt unter Mindestlohn das ist sicher. Dem Tier ist wohl in seinen Buchten. weil die Bauern umsonst viel schuften. So gehts nicht !!!

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen