top agrar plus Kommentar

Kein Kahlschlag in der Nutztierhaltung!

Es liegt nicht am Markt, dass die Veredeler so frustriert sind und zunehmend aufgeben. Es sind die Auflagen, die Perspektivlosigkeit sowie der fehlende politische und gesellschaftliche Rückhalt.

Es sind erschreckende Zahlen, die die ISN-Umfrage kürzlich unter 1.048 Schweinehaltern zur Zukunft der Schweinehaltung ans Tageslicht gefördert hat:

  • 60% der Sauenhalter und 40% der Schweinemäster wollen in den nächsten zehn Jahren aus der Produktion aussteigen. In Süddeutschland liegen die Prozentanteile sogar noch höher.

  • Zwischen 10 und 22% der Sauenhalter wollen bereits in zwei Jahren Schluss machen. Bei den Mästern ist die Situation ähnlich. Vorwiegend sind es die kleineren Betriebe.

Ganz deutlich zeigt die Umfrage, dass die Veredler frustriert und vor allem von der Politik enttäuscht sind. Hauptgründe sind die Summe der Auflagen, die Perspektivlosigkeit sowie der fehlende politische und gesellschaftliche Rückhalt. Die Ökonomie rangiert als Ausstiegsgrund erst dahinter. Angesichts der derzeit katastrophalen wirtschaftlichen Lage hätte man diesen Ausstiegsgrund auf den vorderen...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.