Immissionsschutz

Kompromiss zur TA-Luft bahnt sich an

Die Bundesregierung steht kurz vor einem Kompromiss für den Immissionsschutz in der TA-Luft. Das Bundesumweltministerium (BMU) sieht keine Blockade mehr für Tierwohlställe.

Innerhalb der Bundesregierung bahnt sich ein Kompromiss für den Immissionsschutz bei der TA-Luft an. Das Bundesumweltministerium (BMU) und das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) haben sich „im Wesentlichen“ auf einen Entwurf für die Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft) einigen können, wie topagrar aus verschiedenen Berliner Kreisen erfahren hat.

Das Bundesumweltministerium (BMU) bestätigt gegenüber top agrar, dass die TA-Luft derzeit zwischen den Ministerien abgestimmt wird. „Der jetzige Entwurf, zu dem jetzt auch das BMEL im Wesentlichen seine Zustimmung signalisiert hat, steht einem Umbau von Tierhaltungsanlagen hin zu mehr Tierwohl nicht entgegen“, teilt ein Sprecher des BMU gegenüber top agrar mit.

BMU: Kein Widerspruch zwischen...

Die Redaktion empfiehlt

Ergebnis Fachgespräch Tierwohl

Doch wieder Bewegung für den Umbau der Tierhaltung

vor von Stefanie Awater-Esper

Die Umsetzung der Borchert-Vorschläge zur Tierhaltung macht kleine Fortschritte. Die Stimmung unter den Parlamentariern ist nach einem Gespräch mit Landwirtschaftsministerin Klöckner wieder besser.

Ein Beschluss für Änderungen im Baurecht für mehr Tierwohl hat diese Woche im Bundestag nicht geklappt. Union und SPD können sich nicht auf Details wie Ersatzneubauten und Tierwohldefinition...

Der Entwurf zur TA Luft bewegte die Gemüter beim Veredelungsausschuss des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV). U.a. sollen Abluftfilter in der neuen TA Luft Stand der Technik...


Diskussionen zum Artikel

von Willy Toft

So inszeniert man Nachbarschaftskonflikte, Teile und Herrsche!

Geht es noch? Die Nahrungsmittelproduktion in die Schmuddelecke drängen, und sich gegenseitig aufhebene Gesetze zu inszenieren, damit die Bevölkerung beschäftigt ist, oder wie sollen wir das verstehen? Ich kommen mir vor, als lebe ich in einer Bananenrepublik! Man hat den Eindruck, ... mehr anzeigen

von Hermann Kamm

Leute lassts

euch am Arsch lecken, Morgen fällt es dieser Politik wieder anders ein. Bei dieser Gesellschaft und Politik ist es am einfachsten die Investitionen aus zu setzen und erst wieder in Bereiche der Tierhaltung zu investieren, wenn wieder Planungssicherheit und anständige Erlös Aussichten ... mehr anzeigen

von Gerhard Steffek

Neue TA-Luft

= neue Spielwiese für die nächsten Bürgerinitiativen. Wer will schon so einen "Stinker" neben seinen Garten?

von Gerhard Seeger

Wenn der Gesetzgeber beschließt dass es nicht riecht ...

... dann riechts auch nicht. Basta. ( Warum steht der Soldat bei klirrender Kälte in leichter Uniform auf dem Exerzierplatz? - Es ist Sommer befohlen!)

von Harald Finzel

Wie passt das jetzt zum LUFA-Emissionsgutachten zu Außenklimaställen...

... dem zufolge Tierwohlställe doch angeblich gar keine höheren Emissionen hätten? ---> https://www.topagrar.com/schwein/news/emissionsgutachten-zu-aussenklimastaellen-veroeffentlicht-11964154.html --- https://twitter.com/UmweltHessen/status/1220361353585659906

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen