Luftwäscher nicht effizient Plus

Luftwäscher arbeiten unter Praxisbedingungen noch nicht effizient genug. Das zeigen Untersuchungen an sieben Abluftreinigungsanlagen in vier bayerischen Mastschweine-Ställen, die von der LfL Bayern durchgeführt wurden. So verfehlten die meisten untersuchten Anlagen die Ammoniak-Abscheiderate von mindestens 70 %.

Luftwäscher arbeiten unter Praxisbedingungen noch nicht effizient genug. Das zeigen Untersuchungen an sieben Abluftreinigungsanlagen in vier bayerischen Mastschweine-Ställen, die von der LfL Bayern durchgeführt wurden. So verfehlten die meisten untersuchten Anlagen die Ammoniak-Abscheiderate von mindestens 70 %. Dieser Wert wäre für eine...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Die Redaktion empfiehlt

Das Umweltministerium will sich Anfang 2017 mit dem Landwirtschaftsministerium auf die neue TA Luft einigen. Sie soll Ammoniak-, Staub- und Geruchsemissionen aus der Tierhaltung um mehr als 70...

Deutschland muss seinen Ammoniakausstoß drastisch senken. Umweltministerin Barbara Hendricks fordert deshalb Abluftfilter für alle BImSchG-Betriebe. Ist das der richtige Weg, oder übertreibt die...

Können Mindestabstände zum Schutz von Mensch und Umwelt nicht eingehalten werden, muss eine neue Tierhaltungsanlage mit Abluftreinigung ausgerüstet werden. Daran besteht kein Zweifel.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen