NRW-Nutztierstrategie

Nutztierstrategie: NRW sucht innovative Tierhaltungskonzepte

Im Rahmen seiner Nutztierstrategie plant NRW eine Kommunikations- und Evaluierungsplattform für den Stallbau. Gesucht sind innovative Tierhaltungskonzepte und deren Transfer in die Praxis.

Das nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerium plant im Rahmen seiner Nutztierstrategie die Einrichtung einer Kommunikations- und Evaluierungsplattform für den Stallbau. Gesucht werden dafür innovative Konzepte zur landwirtschaftlichen Tierhaltung und deren Transfer in die landwirtschaftliche Praxis. Federführend bei diesem Projekt ist die Bauförderung Landwirtschaft (BFL). Neben dem „Stall der Zukunft“, dem wichtigsten Element der Nutztierstrategie, wird für das Vorhaben laut BFL eine „Tierhaltung mit Zukunft“ gesucht, die wirtschaftlich tragfähig und nachhaltig sein sollte. Diese innovative Tierhaltung müsse nicht nur aus ganzen Stallkonzepten bestehen, sondern könne auch aus Kombinationen einzelner Techniken oder Systemen zusammengesetzt sein.

Schwerpunkt auf Zielkonflikte

Angesprochen seien Unternehmen sowie Schweinehalter und andere innovative Menschen. Das Ziel sei eine vergleichende Darstellung von Techniken, Systemen und Haltungsverfahren mit Schwerpunkt auf mögliche Zielkonflikte im Bereich Tier- und Umweltschutz, zunächst aus dem Bereich der Schweinehaltung, so die BFL. Dazu gehöre eine unter vergleichbaren Kriterien und Rahmenbedingungen durchgeführte Praxiserprobung mit wissenschaftlicher Evaluierung. Für Juni 2020 ist der BFL zufolge eine Tagung zur Vorstellung der Innovationen angesetzt, die je nach aktueller Lage analog oder digital durchgeführt werden soll. Noch in diesem Jahr würden entsprechende Kriterien festgelegt, um dann die Evaluierung starten zu können. Diese solle bis zum Jahr 2023 reichen.

Die Redaktion empfiehlt

Im Rahmen der NRW-Nutztierstrategie sollen am Versuchszentrum Haus Düsse der Landwirtschaftskammer NRW zwei neue Außenklima-Tierwohlställe entstehen.

Nordrhein-Westfalens Agrar- und Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat gestern in Berlin erste Eckpunkte der Landesregierung für eine Nutztierhaltungsstrategie vorgestellt.


Diskussionen zum Artikel

von Rudolf Rößle

Remontierung/ Abzahldatum

vor oder im Rentenalter (Smile)

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen