Power Praktikum: Bock auf nen coolen Trip?

Wie gut funktionieren Offenfrontställe? Wie kommen deutsche Schnitzel, Pfötchen und Co. nach Asien? Und wie bauen die Landwirte in aller Welt Schweineställe? Das top agrar-Power-Praktikum geht auf Tour. Bewirb Dich jetzt und fahr mit! Schweinefleisch und Stalltechnik „Made in Germany“ sind begehrt.

Stopps der Reise von Power Praktikum on tour 2018 (Bildquelle: top agrar)

Wie gut funktionieren Offenfrontställe? Wie kommen deutsche Schnitzel, Pfötchen und Co. nach Asien? Und wie bauen die Landwirte in aller Welt Schweineställe? Das top agrar-Power-Praktikum geht auf Tour. Bewirb Dich jetzt und fahr mit!

Schweinefleisch und Stalltechnik „Made in Germany“ sind begehrt. Die Nachfrage nach deutschen Produkten ist im In- und Ausland weiter hoch. Gleichzeitig haben wir hierzulande viele innovative Schweinehalter, die immer wieder neue Wege gehen. Derzeit ist Tierwohl das große Thema. Mit top agrar hast Du jetzt die Chance, die Macher der Erfolgsstory zu treffen und mit ihnen exklusiv zu diskutieren.

Willst Du mitfahren? Dann bewirb Dich jetzt. Mitmachen dürfen alle zwischen 18 und 25 Jahren.

+++ Zum Anmeldeformular +++

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht

Arbeiten auf einer 840.000-Hektar-Farm

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen