Solidarzuschlag LEH

Reichen Schlachter und Händler den Bauern-Soli nicht komplett durch?

Der Bauern-Soli des LEH gehört zu 100 % den Landwirten, betont der Handel. Doch anscheinend wird in einigen Fällen Geld „abgezwackt“.

Der Bauern-Soli für Mastschweine gehört zu 100 % den deutschen Schweinemästern! Dass haben mehrere Lebensmittelkonzerne Mitte Dezember angekündigt. Die Realität sieht anders aus. top agrar liegen Informationen vor, dass in einigen Fälle ein Teil des Geldes auf dem Weg vom LEH über den Schlachter und dem Vermarkter „verschwindet“. So sollen Vermarkter z.B. Gebühren dafür verlangen, wenn sie das Geld vom LEH an die Bauern durchreichen. Begründet wird das u.a. mit dem höheren Arbeitsaufwand.

Westfleisch zahlt wöchentlich zu 100 % aus

Heribert Qualbrink, Einkaufsleiter bei Westfleisch, sieht das Geschäftsgebaren kritisch....


Die Redaktion empfiehlt

Auch wenn es nur wenige Euro pro Mastschwein sind, können sich einige Schweinehalter derzeit über einen Zuschlag vom LEH freuen. Doch wie lange noch?

Neben Westfleisch haben nun auch die beiden Großschlachter Tönnies und Vion einen Weg gefunden, wie sie die Sonderboni des LEH zu 100 % an die Bauern weitergeben können.

Westfleisch zahlt den Landwirten den Solidarzuschlag des LEH weiter zeitnah aus. Damit sind die Münsterländer den Mitwettbewerbern weiter einen Schritt voraus.


Diskussionen zum Artikel

von Karlheinz Gruber

Was mich noch mehr interessiert als der Soli

Wer weiß wie hoch der VK beim Schlachter an den Handel ist von hälftigen Schweinen. Das wäre für mich interessanter. Denn dann kann man nachvollziehen, warum im Handel die Preise oben sind, obwohl der Handel ja immer jammert, daß die EKosten hoch sind. Also, wer weiß wie hoch die ... mehr anzeigen

von Ahrend Höper

Bauern- Soli

Auf der einen Seite reiche Händler und Schlachter, auf der anderen Seite arme Bauern und Produzenten. Wie kam es zum Bauern-Soli? Der LEH ist bestimmt kein Wohltätigkeitsverein der grundlos Solis verteilt. Die Schieflage zwischen Schlachter und Bauern ist von den Managern des LEH klar ... mehr anzeigen

von Josef Meier

Und ist

der Handel noch so klein, er bringt dir mehr als mästen ein.

von Gerhard Steffek

irgendwie muß man ja auch seine Kröten zusammenbekommen.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen