Im- und Export

Rumänien größter Abnehmer von deutschen Schweinen

Im Jahr 2018 dürften 11,7 Millionen Ferkel und 3,2 Millionen Schlachtschweine von außerhalb der Grenzen Deutschlands eingeführt worden sein, schreibt der DBV in seinem aktuellen Situationsbericht 2018/2019.

Die Hauptlieferanten sind die Niederlande und Dänemark. Aus Deutschland ins Ausland verkauft werden 2018 voraussichtlich nur rund 2,7 Millionen Schlachtschweine und Ferkel.

Zum größten Abnehmer von deutschen Schweinen hat sich Rumänien entwickelt, gefolgt von Ungarn, Österreich und Polen auf den Plätzen 2 bis 4.

Quelle: DBV-Situationsbericht 18/19

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Christina Lenfers

Redakteurin top agrar Online

Schreiben Sie Christina Lenfers eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen