Schweinestau

Schinkenzerlegung: Tönnies darf nächste Woche starten! Plus

Tönnies darf nächste Woche mit der Schinkenzerlegung in Rheda starten. Die mündliche Zusage liegt seit heute vor.

Endlich bewegt sich etwas in Sachen Schweinestau: Wie Tönnies-Geschäftsführer Dr. André Vielstädte gegenüber top agrar erklärt, hat das Unternehmen heute, 13. November, die mündliche Zusage für den Start der neuen Schinkenzerlegung am Standort in Rheda-Wiedenbrück erhalten. Bereits nächste Woche soll der Startschuss für die Produktion fallen. Dann könnten bis zu 40.000 Schweine zusätzlich geschlachtet werden. Ein Signal, auf das die Bauern dringend gewartet haben.

Der Start in der neuen Zerlegeabteilung hatte sich zuletzt immer wieder...

Die Redaktion empfiehlt

Tönnies hat die Rinderzerlegung nach Badbergen verlagert und neue Zerlegekapazitäten für Schweine in Rheda gebaut. Es könnte sofort losgehen, aber die Bezirksregierung gibt kein grünes Licht.

Laut Aussage der Bezirksregierung Detmold hätte Tönnies längst mit der Schinkenzerlegung starten können. Das Amt weist jede Verantwortung von sich.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen