Stallhygiene

Stalleinstreupulver besteht DLG-Qualitätstest

Die DLG hat die Qualität von unterschiedlichem Stalleinstreupulver erneut bestätigt.

Die Qualität der Stalleinstreupulver, die sich aktuell in der Produktüberwachung des Testzentrums Technik und Betriebsmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) befinden, ist erneut bestätigt worden. Wie die DLG in der vergangenen Woche mitteilte, wurde die im Rahmen der jüngsten Jahreskontrolle durchgeführte Probenanalyse der insgesamt zehn Produkte von sechs Herstellern nun abgeschlossen. Die Ergebnisse seien in allen qualitätsrelevanten und wertbestimmenden Merkmalen positiv. Auch die nach der Verleihungsprüfung hergestellten Produktions- und Auslieferungschargen wiesen dieselben herausragenden Eigenschaften auf wie das in der Verleihungsprüfung geprüfte Material.

Stalleinstreupulver zur Verbesserung von Stallhygiene und Trittsicherheit sowie Bindung von Feuchtigkeit sind laut DLG-Angaben ein wichtiger Baustein im Haltungsmanagement immer größer werdender Tierbestände mit weiter steigenden Leistungen. Die Tiere könnten ihr hohes Leistungspotential nur dann ausschöpfen, wenn die Rahmenbedingungen ihren Bedürfnissen entsprächen und das Auftreten von Krankheiten vermieden werde. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssten die Produkte eine hohe Wasseraufnahmekapazität und eine nachweisbare Hygienewirkung durch eine Reduktion des Keimbesatzes aufweisen, berichtete die DLG. Sie dürften nicht zu sehr stauben und müssten den Tieren auch im nassen Zustand eine ausreichende Rutschfestigkeit bieten. Gleichzeitig müssten sie Tier und Material schonen. Daher würden in den Tests sowohl die Hautverträglichkeit bei Kühen und Schweinen als auch die Korrosionseigenschaften gegenüber verzinktem Stahl und elastischen Bodenbelägen als typische Stallmaterialien geprüft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen