USA exportieren weniger Fleisch

Die Fleischexporteure der USA haben im ersten Halbjahr 2015 nicht an das Rekordergebnis aus dem Vorjahr anknüpfen können. Nach Angaben der amerikanischen Exportorganisation für Fleisch (USMEF) konnten sie im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2014 mit 1,62 Mio.

Die Fleischexporteure der USA haben im ersten Halbjahr 2015 nicht an das Rekordergebnis aus dem Vorjahr anknüpfen können. Nach Angaben der amerikanischen Exportorganisation für Fleisch (USMEF) konnten sie im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2014 mit 1,62 Mio. t Rind-, Schweine- und Lammfleisch insgesamt 6,9 % weniger Ware an Auslandskunden verkaufen und mussten bei den Erlösen einen Rückgang um 8,5 % auf 6,14 Mrd. $ (5,54 Mrd. Euro) hinnehmen. „Wir wussten, dass es 2015 Hindernisse beim Export geben und die sehr gute Performance des Vorjahres kaum zu halten sein wird,“ erläuterte USMEF-Präsident Philip Seng. Im ersten Quartal habe der Hafenstreik an der US-Westküste die Ausfuhren negativ beeinflusst. Im schwächer als erwartet ausgefallenen zweiten Quartal sei der stärkere internationale Wettbewerbsdruck und der gestiegene Dollarkurs zum Tragen gekommen. Seng berichtete, dass den US-Anbietern bei Schweinefleisch vor allem die EU in Asien Konkurrenz mache. Von Januar bis Juni 2015 sind die US-Schweinefleischausfuhren einschließlich Verarbeitungsware laut USMEF im Vorjahresvergleich um 5,3 % auf knapp 1,09 Mio. t zurückgegangen, die Exporterlöse um 16,1 % auf 2,88 Mrd. $ (2,60 Mrd. Euro). Grund dafür war unter anderem das geringere Kaufinteresse für US-Erzeugnisse in China und Japan. Die Lieferungen von Schweinefleisch nach Mexiko und Südkorea konnten dagegen ausgedehnt werden. (AgE)

Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Marcus Arden

Redakteur Schweinehaltung

Schreiben Sie Marcus Arden eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen