Weiter Stillstand bei Stoffstrombilanz und Kastenstand Premium

Die Landwirtschaft muss weiter auf Klarheit zu den Themen Stoffstrombilanz und Kastenstandhaltung von Sauen warten. Der Agrarausschuss des Bundesrates hat beide Themen erneut vertagt. Für die Stoffstrombilanzverordnung wird es nun zum Jahresende eng.

Das Warten auf die endgültige Regelung zur Stoffstrombilanz geht weiter. (Bildquelle: veenhuis)

Die Landwirtschaft muss weiter auf Klarheit zu den Themen Stoffstrombilanz und Kastenstandhaltung von Sauen warten. Der Agrarausschuss des Bundesrates hat beide Themen erneut vertagt. Für die Stoffstrombilanzverordnung wird es nun zum Jahresende eng. Der Agrarausschuss des Bundesrates hat in seiner Sitzung am Montag die beiden wichtigsten Themen, die Stoffstrombilanzverordnung und die zukünftige Regelung für die Kastenstandhaltung von Sauen im Deckzentrum vertagt. Damit werden nach Informationen von top agrar beide Themen auch zur Bundesratssitzung am 3. November nicht aufgerufen werden. Für eine Entscheidung in diesen beiden seit Monaten verhandelten Themen bleiben damit nur noch die beiden letzten Bundesratssitzungen des Jahres Ende November und Ende Dezember übrig. Stoffstrombilanzverordnung auf den letzten Drücker Für die Landwirte bedeutet das, dass sie weiter im Unklaren ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Stefanie Awater-Esper

Korrespondentin Berlin

Schreiben Sie Stefanie Awater-Esper eine Nachricht

Die Redaktion empfiehlt

Bewegt sich jetzt endlich doch was in Sachen Kastenstand und Stoffstrombilanz? Zwar hat AMK die Beratungen zum Thema Kastenstand vergangene Woche von der Tagesordnung genommen, Dr. Hermann Onko ...

Die eigentlich für Freitag geplante Entscheidung über die Stoffstrombilanzverordnung im Bundesrat ist vom Wahlkampf ausgeschlachtet worden. Mit entsprechend lautem Echo wurde auch die kurzfristige ...

Bodenzustandsbericht: Wie humusreich sind deutsche Äcker?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen