Reportage

10 ha Verantwortung

Michael Steinmaßl krempelt den elterlichen Milchviehbetrieb komplett um. Er baut Gemüse an, vermarktet es direkt – und führt den Hof in den Vollerwerb.

Die 3000-Seelen-Gemeinde Kirchanschöring kann seit kurzem mit einer Unverpackttheke aufwarten. Verantwortlich für den frischen Wind im Landkreis Traunstein ist der „Bio Michi“, wie der Gemüsebauer Steinmaßl sich selbst und seinen Bioladen genannt hat. „Die Kunden fahren 15 Kilometer zu unserem Laden“, beschreibt er sein Einzugsgebiet. Ihnen bietet der landwirtschaftliche Unternehmer eine breite Palette von betriebseigenem Gemüse.

Klares Ziel

Für Michael Steinmaßl ist schon immer klar, wohin es mit dem elterlichen Landwirtschaftsbetrieb geht: „Ich will unseren Nebenerwerbsbetrieb wieder zum Vollerwerb machen. Das war meine große Vision.“

Mit 18 Jahren beginnt er auf kleinster Fläche Gemüse anzubauen. Bald erntet der gelernte...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen