Reportage

Absaugen vor dem Einstreuen

„Unsere Schweine fühlen sich wohl, erst recht dank der regelmäßigen Strohgabe“, erklärt Mäster Norbert Wimmer aus Oberösterreich. Mithilfe der automatischen Entstaubung könnten die Schweine bedenkenlos in der Einstreu ruhen, Staub sei nachweislich kaum vorhanden.

Das erreicht der junge Landwirt dadurch, dass die automatische Einstreumaschine vor dem Einstreuen den Staub aus dem Stroh absaugt.

Die Einstreumenge ist einstellbar. Im Schnitt benötigt Wimmer 30 bis 40 g klein...