Bauern schützen Arten allein Premium

Das war wohl nix – so lassen sich die Bemühungen der bayerischen Regierung zusammenfassen, die Kommunen am Artenschutz zu beteiligen.Im Juli nahm der Landtag das Volksbegehren sowie das ergänzende „Versöhnungsgesetz“ an.

Die Regierung – allen voran Landwirtschaftsministerin Kaniber – hatten den Bauern eigentlich versprochen, „die gesamte Gesellschaft in die Pflicht zu nehmen“. Am vielgelobten Runden Tisch hatten Kommunen und Naturschützer viele Maßnahmen...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen