Aktuelles Interview

„Diskutiert mit den Verbrauchern!“

Die Bauerndemos dringen nicht immer wie gewünscht zum Verbraucher durch. Was lässt sich verbessern?

Die Medien beschäftigen sich mit den Demos der Bauern und deren Anliegen nicht mehr so intensiv. Woran liegt das?

Burkard: Vergleichen Sie es einmal mit der Industrie: Die Unternehmen haben Markennamen und zeichnen sich durch plakative Personen, wie beispielsweise ihre Firmenchefs, aus.

Diese Faktoren ermöglichen es der Branche, sehr einfach und bildlich mit der Gesellschaft zu kommunizieren.

Die Landwirtschaft hingegen ist weder zentral organisiert, noch hat sie plakative Gesichter, die die gesamte Berufsgruppe präsentieren. Zudem fehlt eine Presseabteilung, die diese Aufgaben professionell abarbeitet.

Kommt beim...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen