Reportage

Endlich mehr Wertschöpfung erzielen Plus

Rund 900 Streuobstbäume auf 25 ha gehören zum Betrieb von Familie Läpple aus Hattenhofen. Beim größten Teil handelt es sich um alte Apfelsorten, wie Brettacher, Boskop oder Bittenfelder. Der Rest sind alte Birnen- und Zwetschgen. „Die Bäume haben schon mein Vater, Großvater und mein Urgroßvater gepflanzt“, sagt Gabi Läpple. Ihr ältester Baum ist eine breitkronige 155-jährige Schweizer Wasserbirne.

...

Das könnte Sie auch interessieren

Bonus für Nisthilfen

vor von Tamara Lehmann

Vielfältige Fruchtfolgen

vor von Hans Gerhard Gnauer

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen