„Jetzt rechnet sich der Aufwand“ Plus

Florian und Bianca Wursthorn liefern künftig abgesetzte Kälber an einen benachbarten Biomäster.

Der Betrieb Rombach, auf dem die Kälber von Florian und Bianca Wursthorn ab November gemästet werden, liegt in Sichtweite ihres Hofes bei Titisee-Neustadt (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald). „Mit dieser Lösung fühlen wir uns wohler, als die Kälber dem Händler mitzugeben“, sagt das Paar.

Ein Fixpreis von 600€ für ein 120 bis 140kg schweres abgetränktes, weidegewöhntes Kalb mit 14 Wochen sowie die verbindliche Abnahme hat...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen