Keine Ausgleichszulage für Flächen in einem anderen Bundesland? Plus

Ich bewirtschafte über 100 ha in Bayern und beziehe Förderungen aus dem bayerischen Kulturlandschaftsprogramm für diese Flächen. Auch eine Lagerhalle habe ich in Bayern gemietet. Mein Wohnsitz, Betriebssitz und die Betriebsstätten befinden sich jedoch in Baden-Württemberg. Nun verwehrt mir das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete für die bayerischen Flächen, weil mein Betriebssitz nicht in Bayern liegt. Ist das rechtens?

Ich bewirtschafte über 100 ha in Bayern und beziehe Förderungen aus dem bayerischen Kulturlandschaftsprogramm für diese Flächen. Auch eine Lagerhalle habe ich in Bayern gemietet. Mein Wohnsitz, Betriebssitz und die Betriebsstätten befinden sich jedoch in Baden-Württemberg. Nun verwehrt mir das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Ausgleichszulage für benachteiligte...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen