Aktuelles Interview

Mehr Schutz für Äcker und Grünland

Bayern will erstmals Vorranggebiete für die Landwirt-schaft in Regionalplänen ermöglichen. Was bringt das?

Welche Vorteile würde die Ausweisung von Vorrang- und Vorbehaltsgebieten in Regionalplänen den Landwirten bringen?

Johann Häusler: Wenn Flächen als landwirtschaftliche Vorranggebiete eingestuft werden, dann sind sie z.B. bei Infrastrukturmaßnahmen oder bei der Ausweisung von Gewerbegebieten eine Art geschützte Gebietskulisse. Bei der Abwägung werden Acker oder Grünland dann gleichwertig wie andere Vorranggebiete, z.B. für Kiesabbau oder für Ökologie, eingestuft.

Derzeit haben landwirtschaftliche Flächen überhaupt keinen besonderen Schutz und werden deshalb vor anderen Flächen für diese Maßnahmen herangezogen. Mit der Ausweisung von...