Pendeln gegen den Dreck

Keine Schmutzfräse, aber rigoros gegen Dreck. Die neuartige Pendeldüse hat sich beim Reinigen von Stall und Hof im Test gut geschlagen.

Mehr Power als die Flachstrahldüse, aber nicht die zerstörerische Kraft der Rotordüse – auf diesen kurzen Nenner kann man die Eigenschaften der Pendeldüse bringen. Diese neuartige Düse für den Hochdruckreiniger hat die Firma Stadiko im letzten Winter vorgestellt. Wir haben sie wissenschaftlich (siehe Kasten „Überzeugende Keimverdünnung“, S.76) und von Praktikern testen lassen.

Die Pendeldüse zeichnet sich dadurch aus, dass sie keine beweglichen Teile hat. Das macht sie wartungs- und verschleißfrei. Ihr Clou sind Kanäle, die präzise innerhalb der Düse gefräst sind. Ein Teil des Wassers strömt durch diese Nebenkanäle zurück und lenkt den Hauptstrahl immer wieder um. Dadurch entsteht ein periodisch schwingender Punktstrahl aus groben Tropfen. Die Schwingfrequenz liegt bei 150 Pendelbewegungen je Sekunde.

Strahl schwingt hin und her

Damit soll die Pendeldüse die Vorteile von Flachstrahl- und Rotordüse kombinieren. Durch die Schwingung und die groben Tropfen soll die Reinigungsleistung steigen. Da der Strahl nicht punktförmig wirkt, sind keine Materialschäden wie bei der Rotordüse zu befürchten. Trotzdem erreicht sie bei einem Sprühkegel von 25° die gleiche Flächenleistung wie eine Flachstrahldüse.

Zur Reinigung von Maschinen und Stall war die Pendeldüse der Firma Stadiko auf einem Praxisbetrieb im westfälischen Bad Sassendorf im Einsatz.

Zudem hat Henrike Freitag die...

Das könnte Sie auch interessieren

Pendeln gegen den Dreck

vor von Gerburgis Brosthaus, Henrike Freitag und Prof. Dr. Marc Boelhauve

[3] Mit Pendelstrahl schneller reinigen

vor von Kevin Kress, Niggemeyer, Niggemeyer, Krieter, Niggemeyer, Andrea Meyer, Niggemeyer, Dr. Onno Burfeind, Niggemeyer, Henrike Freitag, NIggemeyer, Niggemeyer, Zentek, Wolfgang Preissinger

Die hämmernde Revolution

vor von Redaktion Profi

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen