So lief der Test Plus

Die Mess-Serie fand in einer Maschinenhalle der österreichischen HBLFA Raumberg-Gumpenstein statt. Das Gebäude hat eine Länge von 39,30 m und eine Breite von 15,40 m. Die Ventilatoren hingen an einem Holzgerüst mit einer Unterkantenhöhe von 2,7 m über dem Boden. Mittels Stahlketten ließen sich verschiedene Neigungswinkel von 15°, 20° und 25° einstellen.

Die Messungen umfassten die folgenden vier Parameter:

  • Energie: Die Ventilatoren waren60 Minuten lang an einen Energiezähler angeschlossen, der den durchschnittlichen Verbrauch ermittelte. Die...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen