Stabilere Erträge Plus

Matthias Posch glaubt, dass auch gute Böden noch von Kohle, Effektiven Mikroorganismen und Gesteinsmehl profitieren.

Obwohl sie bereits sehr gute Böden haben, investieren die Rindermäster Matthias und Christine Posch aus Obing (Lkr. Traunstein) viel, um sie weiter zu verbessern und ihre Fruchtbarkeit zu erhalten. So setzen sie neben Pflanzenkohle und EM, Gesteinsmehl oder Diabass-Sand ein. Die Kohle kommt einmal im Jahr mit 6l/m3 in die Gülle: „Ziel ist eine Konzentration von 10m3/ha.“ EM werden der Gülle mit 1l/m3 zugesetzt und als Siliermittel verwendet.

Flüssigere Gülle:

Mit...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen