Bald geht das Hauptfest los!

Am Samstag, 29. September, ist es endlich so weit: Das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) öffnet auf dem Cannstatter Wasen seine Tore. Dann stehen 9 erlebnisreiche und spannende Tage an.

Am Samstag, 29. September, ist es endlich so weit: Das 100. Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) öffnet auf dem Cannstatter Wasen seine Tore. Dann stehen 9 erlebnisreiche und spannende Tage an.

Für eine reibungslose Anreise und einen angenehmen Aufenthalt auf dem LWH sollten Sie folgendes beachten: Im gesamten NeckarPark stehen Ihnen keine Parkplätze zur Verfügung. Der Veranstalter weist darauf hin, daher unbedingt die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die Eintrittskarte zum LWH berechtigt zur kostenfreien Fahrt mit der VVS/DB.

Das Gelände ist mit den Stadtbahnen U1 und U2 (bis Mercedesstraße), U13 (bis Wilhelmsplatz) und U14 (bis Mineralbäder) zu erreichen. Die Sonderlinie U11 fährt bis Cannstatter Wasen oder NeckarPark.  Die Bus-Linie 56 fährt bis Haltestelle NeckarPark (Stadion) und die Linien B52 und B55 bis Haltestelle Wilhelmsplatz.

Der Cannstatter Wasen ist außerdem nur wenige Minuten vom Bahnhof Bad Cannstatt entfernt.

Auch der VfB spielt am Samstag
Besonders am Eröffnungssamstag, dem 29.09, wird zudem dringend zu einer Anreise vor 12.00 Uhr geraten, da an diesem Tag auch der VfB Stuttgart gegen Werder Bremen im Stadion spielt. Bei der Abreise zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr kann es zudem zu starken Verkehrsbehinderungen kommen.
Der Veranstalter weist darauf hin, dass aufgrund hoher Sicherheitsvorkehrungen stichprobenartig Taschenkontrollen durchgeführt werden. Daher wird empfohlen, die Mitnahme großer Taschen zu vermeiden, um die Wartezeit zu verkürzen.

Hunde sind auf dem gesamten LWH-Gelände leider nicht zugelassen. Blinden-Hunde sind selbstverständlich erlaubt.

Von 9 bis 18 Uhr geöffnet

Das LWH hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr etwa 600 Aussteller und rund 200 000 Besucher. Die Einzeltickets kosten 14 €, ermäßigt 10,50 €. Ab 15 Uhr kommen Erwachsene für noch 6,50 € auf das Ausstellungsgelände.

Informationen zu Tickets und Preisen finden Sie hier.

Informationen zur Anreise hier.

Das Programm finden Sie hier.

Den Landwirtschaftsverlags finden Sie in Halle 5, Stand 130 und auf der Freifläche P, Stand 4.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.