Insektenschutz

Bayern: Landschaftspflegeverbände beraten Kommunen

Die bayerischen Landschaftspflegeverbände beraten 100 Kommunen, wie sie auf öffentlichen Flächen zum Insektenschutz beitragen können.

Die Landschaftspflegeverbände in Bayern haben jetzt landesweit in mehr als 100 Kommunen mit insektenfreundlichen Maßnahmen auf öffentlichen Flächen sowie entsprechender Beratung begonnen.

Dieses Projekt gehört zur Initiative "Natürlich Bayern - insektenreiche Lebensräume", das vom Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) gemeinsam mit den bayerischen Landschaftspflegeverbänden (LPV) und dem Landesumweltministerium durchgeführt wird.

50 ha neu angelegt

Um die kommunalen Wiesen insektenfreundlich aufzuwerten oder anzulegen würden laut LPV zum Beispiel zusammen mit Landwirten regionaltypische Kräuter und Gräser von artenreichenWiesen mit verschiedenen Techniken geerntet und auf geeignete Flächen ausgebracht.

Darüber hinaus habe man LPV Konzepte für eine insektenfreundliche Bewirtschaftung der Flächen, die von Bauhöfen durchgeführt werden könnten, entwickelt. Welche Maßnahmen in den jeweiligen Regionen möglich und geeignet seien, erarbeite der jeweilige LPVmit den Flächeneigentümern, Landwirten, Kommunalvertretern und Bauhöfen.

Die Initiative für den Erhalt der Insektenvielfalt wurde bereits 2019 durchgeführt, damals in rund 200 Kommunen aus zehn Landkreisen. Bisher konnten laut Verbandsangaben zusammen rund 50 ha Säume,Wiesen und Äcker als Lebensräume für Insekten neu angelegt werden.

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber freute sich über die große Resonanz und lobte das Engagement aller Beteiligten. Mit den bislang im Rahmen der Initiative betreuten Gemeinden werde aktuell in 15 % der bayerischen Kommunen die Insektenvielfalt entwickelt. AGE

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen