Bauwesen

Güllebehälter: Bayerischer Landtag beschließt Ausnahme

Bei der Genehmigung von Güllebehältern soll das Gruber Model als geeignetes System zur Leckageerkennung anerkannt werden.

Der Umweltausschuss des Bayerischen Landtags beschloss eine neue Regelung für die Genehmigung neuer Güllebehälter. „Mit dem Beschluss soll erreicht werden, dass den Sachbearbeitern in den Landratsämtern bei ihrer Ermessensentscheidung die Angst vor falschen Entscheidungen genommen wird“, so...

Die Redaktion empfiehlt

Mit einer biologischen Anwendung soll es möglich werden, die Gülle bereits im Behälter aufzuwerten. Dazu sucht ein Gründer aus Niedersachsen Landwirte zur Unterstützung bei praktischen...

Die Landwirtschaft in Bayern steht vor großen Herausforderungen. Agrarministerin Kaniber will ihnen mit Förderprogrammen und einer reformierten Landwirtschaftsverwaltung begegnen.

Auf einem 45 ha großen Freigelände auf Gut Brockhof in Erwitte finden im Juni die nächsten DLG Feldtage statt. 300 Aussteller sind schon angemeldet.


Diskussionen zum Artikel

von Peter Beiersdorfer

Herr Huber

Das Wort Zertifizierung.... das ist die größte Geldvernichtung in der Wirtschaft Da wird Geld sinnlos verblödet. Wenn was passiert dann nützt Ihnen ihre Zertifizierung rein gar nichts. Mit Zertifizierung werden nur die Kosten noch oben getrieben und ein paar Unternehmen machen sich ... mehr anzeigen

von Thomas Schaffner

Komisch

Beim Bau von Güllebehältern werden die Kosten verdoppelt bis verdreifacht. Von meinen Güllebehältern ist in ca 50 m Entfernung in der Kläranlage ein neues Belebungsbecken für 800 m3 gebaut worden. Das brauchte keine Leckagefolie oder Kontrollschacht. Auch beim Betonieren wurden ... mehr anzeigen

von Peter Beiersdorfer

Herr Schaffner

Das ist schon immer so gewesen, das bei öffentlichen Bauten nicht nach gleichen Recht gilt wird wie in der Privatwirtschaft! Da werden auch jahrzehnte undichte Abwasserkanäle wissentlich nicht repariert, da spielt es keine Rolle wenn das Abwasser ins Grundwasser läuft, Hauptsache man ... mehr anzeigen

von Peter Beiersdorfer

soweit

ist es in unserer ausufernden Bürokratie gekommen........ das wir Ausnahmen brauchen für ein einfaches Bauobjekt. Vielleicht setzt auch bei den einen oder anderen Abgeordneten etwas im oberen Körperteil ein und Sie machen sich Gedanken über diesen Bürokratiewahnsinn. Denn damit wird ... mehr anzeigen

von Ludwig Huber

Das hat in diesem Fall nichts mit ausufernder Bürokratie zu tun...

In diesem Fall war es ein krasser handwerklicher Fehler bei der Umsetzung der neuen und bundeseinheitlichen Richtlinie. Ich verstehe bis heute nicht, wie man einerseits zertifizierte Bauteile verlangen konnte und andererseits diese Zertifizierung nicht in Gang setzte. Alles war ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen