Südplus / News

In Grub erforscht die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, wie Kühe klimaverträglicher werden können.

Aktuell gibt es 105 Wolfsrudel in Deutschland. Das bedeutet eine erhebliche Populationszunahme im Vergleich zum Zeitraum 2017/18, als 77 Rudel, 40 Paare und 3 Einzelwölfe nachgewiesen wurden.

Die Grünen-Politikerin Gisela Sengl würde 40 % der flächengebundenen Direktzahlungen an Umwelt-, Klima- und Tierschutzmaßnahmen koppeln und verbindlich machen, wenn sie könnte.

Ältere Meldungen aus News lesen

Weitere News für Bayern und Baden-Württemberg

Premium

Mit der Obstraupe sammelt Karl Posch bis zu 1 000 kg Äpfel pro Stunde und schont seinen Rücken. Doch auch der alternative Obstigel spart Erntehelfer ein.

Landwirtschaftsministerin Kaniber hat kommendes Jahr mehr Geld als geplant zur Verfügung. Sie setzt es vor allem für Umweltprojekte ein.

Volksbegehren "Rettet die Bienen"

Gewässerrandstreifen Bayern: Das müssen Landwirte jetzt beachten

vor von Claus Mayer

Bayerns Ackerbauern müssen neuerdings eigentlich Abstand zu Gewässern halten. Doch die Kartierung war so falsch, dass die Regierung sie zurücknahm. Was gilt nun – und was nicht?

"Land schafft Verbindung"

Spontane Schlepperdemo für Bayerns Umweltminister

vor von Claus Mayer

Auf Kloster Banz empfingen hunderte oberfränkische Landwirte Umweltminister Thorsten Glauber mit einer Demonstration.

Die Landwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg verteilt die Ausgleichszahlungen in diesem Jahr früher.

Premium

Der Staat und viele Hersteller pushen Hacktechnik als Alternative zum chemischen Pflanzenschutz. Doch die Praktiker Hans Neumayer und Robert Bohla sind geteiler Meinung.

Ältere Meldungen aus News lesen