Raps

Jetzt raus aus dem Raps? Plus

Schwache Erlöse, Ertragseinbußen infolge der Dürre und immer weniger Möglichkeiten, Schädlingen Herr zu werden: Viele Landwirte überlegen, aus dem Anbau auszusteigen.

Pro

Wenn ich mir die Bestände ringsherum anschaue, bin ich froh, dass ich 2018 keinen Raps ausgesät habe. Das erste Mal seit mindestens 30 Jahren! Auslöser dafür war in erster Linie die Trockenheit im letzten Sommer, die keinen guten Aufgang ermöglichte. Und je dünner der Raps aufläuft, umso höher ist der Schädlingsdruck.

Die nächsten zwei Jahre baue ich erstmal keinen Raps mehr an. Viele Berufskollegen haben das schon getan, sodass sich die Schädlinge zuletzt verstärkt auf meine Felder stürzten. Jetzt gibt es in der Gemarkung Niedernhall niemanden mehr, der Raps anbaut. Früher waren es um die 30 ha.

Für die Bienen ist das keine gute Nachricht, schließlich ist der Raps ihre erste Tracht im Jahr. In der Vergangenheit konnten wir am Standort 4 bis 4,5 t/ha dreschen. Die Erlöse waren zufriedenstellend. Zuletzt haben wir aber nur noch 3,5 t geerntet, auch weil die Bekämpfungsmaßnahmen gegen Erdfloh, Rüssler und Glanzkäfer nicht mehr so gut wirkten oder gänzlich verboten wurden.

Ich glaube nicht, dass die Erlöse...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Die Redaktion empfiehlt

Wolfgang Vogel zeigt sich besorgt über den sinkenden Rapsanbau. Raps sei als Vorfrucht unverzichtbar, ebenso wie als Treibstoff- und Eiweißlieferant. Für falsch hält er das Verbot der...

Von Corteva Agriscience gibt es eine neue Herbizidlösung, die effektiv ein breites Spektrum an Unkräutern in Raps bekämpfen soll und die Arbeitsspitzen in den Herbst verlagert.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen