Land schafft Verbindung

Kundgebung in Prien: Nur Kaniber stellte sich den Bauern

Bei der gestrigen Bauernkundgebung am Chiemsee haben sich Ministerpräsident Markus Söder und Bundeskanzlerin Angela Merkel keine Zeit für die Bauern genommen.

Mit einem Spalier von 400 bis 500 Schleppern und einer Kundgebung, an der coronabedingt nur 50 Personen teilnehmen durften, haben gestern Landwirte in Prien am Chiemsee für ihre Anliegen demonstriert. Anlass war eine Tagung des bayerischen Kabinetts, an der auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teilgenommen hat. Veranstalter war Land schafft Verbindung (LsV) Bayern.

Allerdings fuhr der Wagen mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Angela Merkel an der Demonstration vorbei, ohne dass die beiden Spitzenpolitiker mit den Bauern sprachen. Das sorgte für große Verärgerung bei den Kundgebungsteilnehmern. „Wir bieten euch Gespräche an, aber ihr redet nicht mit uns“, so der Tenor. So könne die Politik die Bauern nicht behandeln.

„Landwirtschaft wird geopfert“

Lediglich die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) stellte sich den Bauern. Die LsV-Sprecher wiesen die Ministerin darauf hin, dass die Landwirte aufgrund ständig neuer Auflagen das Gefühl haben, abgeschafft zu werden. Diese Angst werde nicht durch Lippenbekenntnisse genommen. Die Landwirtschaft werde für andere Maßnahmen geopfert, die der Politik wichtiger seien.

Ministerin Kaniber verwies auf den aktuellen Agrarbericht, der zeige, dass Bayern hinter den Landwirten stehe. Zudem habe sich Bayern im Bundesrat für bauernfreundliche Lösungen eingesetzt. Die Mehrheit dort hätten jedoch Bundesländer, an denen die Grünen beteiligt sind.

Sichtlich getroffen hat die Ministerin ein Plakat mit der Überschrift „Totengräber der Landwirtschaft“, auf dem ihr Porträt neben dem von Bundesumweltministerin Svenja Schulze abgebildet war. Andererseits erhielt die Ministerin von LsV-Rednern auch Anerkennung dafür, dass sie sich die Zeit genommen hat und mit den Landwirten geredet hat.

Die Redner riefen die Bauern dazu auf, auf die Menschen in ihrer Umgebung zuzugehen: „Redet mit den Leuten, jede Aktion zur Aufklärung hilft uns weiter, auch außerhalb der Demos.“

Ein Video von der Kundgebung finden Sie hier

Die Redaktion empfiehlt

Land schafft Verbindung

Große Kundgebung am Chiemsee

vor von Anja Rose

Mit einem Traktor-Spalier sollen morgen Markus Söder, Michaela Kaniber und Angela Merkel am Chiemsee begrüßt werden. "Land schafft Verbindung" ruft zu einer Kundgebung auf.

Am Mittwoch hat das Bundeskabinett die Einsetzung der „Zukunftskommission Landwirtschaft“ beschlossen. Das sind neben DBV und Land schafft Verbindung (LsV) die neuen Mitglieder.

Die Situation der bayerischen Landwirtschaft gibt wenig Anlass sich zu freuen, sagt der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM).


Diskussionen zum Artikel

von qq qq

Der windende Söder in der Gunst von Mutti,

wer hat euch verraten - christdemokraten

von Rudolf Rößle

Video

ich habe mir das Video angeschaut und fand es gut, dass sich Frau Kaniber von ihrem Plakat betroffen gefühlt hat. Leider ist Sie ganz schnell in eine CSU Verteidigung- Angriffshaltung übergegangen. Schade eigentlich. Um wichtige Fragen zu bearbeiten und zu beantworten braucht es kein ... mehr anzeigen

von Hermann Kamm

Tsja und?

Die Bauern sind bei der nächsten Wahl wieder so dumm und wählen den Mist!!!!!

von Wilhelm Grimm

Nein, Bauern sind nie dumm. Sie wissen, dass sie mit der Natur leben müssen und nicht gegen sie

Und sie wissen, dass sie in Generationen denken müssen. Politiker denken bis zum nächsten Wahltermin, das ist schlau aber unverantwortlich dumm. Wenn aber Bauern sich gegen eine politische Richtung entschieden haben, dann ist es nachhaltig !

von Ulrich M. Sorg

Es geht auch um den Ton, wie man sich (LsV) der Politik auf Fakten basierend nähert!

Ja, die aktuelle - und seit vielen Jahren - gestaltete und vollzogene Agrarpolitik hat Fehler gemacht (nicht nur im blinden verfolgen von WACHSE oder WEICHE) und dazu ist jetzt eine auf Fakten aufgesetzte neue Agrar(förder)Politik dringend erforderlich. Gerade die "in Arbeit befindliche ... mehr anzeigen

von Karlheinz Gruber

Sonst geht es Ihnen ganz gut, oder?

Spätestens bei Mercusor bin ich ausgestiegen. Haben Sie eigentlich gelesen was sie ab hier geschrieben haben? Sie haben uns damit alle Preis gegeben. Zum Wohle der Exportnation, zum Wohle aller, aber nicht zu unserem Wohle und unserer Natur, die wir hegen und Pflegen, seit tausenden von ... mehr anzeigen

von Michael Prantl

Kundgebung am Chiemsee

Die CSU Politiker haben wieder einmal gezeigt wie der Wolf im Schafspelz aussieht. Keiner der Deutschen Politiker hat noch was übrig für die Landwirte - egal was Landwirte alles machen und leisten. Also hat kein Deutscher Politiker eine Stimme verdient. Immer das gleiche - es geht den ... mehr anzeigen

von Wilhelm Grimm

Der windende Söder in der Gunst von Mutti,

je grüner desto lieber.

von Gerd Uken

@ Steffek

Das mit dem Frontlader hätte bestimmt nicht funktioniert. Es sollte ja etwas ganz Großes werden.... das hab ich vermisst ehrlich. Wie demonstrieren die Niederländer- sie haben mit einem Dutzend Schleppern es letzte Woche geschafft das Carola Schouten einen Aussentermin nicht ... mehr anzeigen

von Rudolf Rößle

LsV

ich verstehe nicht die Aufregung, die gerade im Gange ist. Es wird viel unternommen mit oder ohne Erfolg. Aber Hallo Euch gibt es erst seit letzten Herbst und jetzt muss sortiert werden was die nächsten Schritte sind. Ich persönlich würde für unsere "Kunden" einen ... mehr anzeigen

von Fritz Gruber

Tatsache ist

wer für mich nichts übrig hat wird von mir auch nicht gewählt

von Wilhelm Grimm

Die einfachste Logik ist immer noch die beste.

von Karlheinz Gruber

Lassen wir mal den Blick außerhalb als ob Corona es nicht gäbe

In München wurde demonstriert mit tausenden von Leuten, obwohl es verboten war. Vor zwei Wochen durften die Biker eigentlich nicht demonstrieren und haben München lahm gelegt. Ohne Strafe wenn hier auf Straßen geparkt/ blockiert wurde... Hätten das mal die Bauern gemacht..... Es liese ... mehr anzeigen

von Hans Nagl

Wechselwähler !

Solange die Bauern immer CDU CSU wählen braucht man sich keine Mühe geben.

von Karlheinz Gruber

Glauben sie mit

den Roten, Linken kommunisten und den Grünen und Ihren NGOs würde es besser? Wir hatten erst mal eine Rot Grüne Regierung? Was war da besser? Das manche im Anzug und Turnschuhen dastanden? Davon kann man sich nichts kaufen. Also bleiben Sie ehrlich und sachlich! Und wenn Sie links ... mehr anzeigen

von Willy Toft

Der "großen Politik" interessiert die Landwirtschaft nicht wirklich, da wird ständig abgelenkt!

Danke an Frau Kaniber, dass sie sich zumindest den Landwirten gestellt hat. Die hohe Obrigkeit hat uns anscheinend schon abgeschrieben! Da sind viele Entscheidungen in der letzten Zeit getroffen worden, die unsere Betriebe schon eher zur Aufgabe zwingen. Hier muss nachgearbeitet werden, ... mehr anzeigen

von Wilhelm Grimm

Wir sind mit der Staatskarosse langsam an euch vorbeigefahren und haben huldvoll gelächelt.

Was wollt ihr denn noch? Ihr undankbares Fußvolk.

von Gerd Uken

Spalier steht man bei

Einer Hochzeit aber doch nicht so wie gestern....das hätte auch anders laufen können. Anscheinend gehts uns Bauern noch zu gut.

von Wilhelm Grimm

...nicht nur bei der Hochzeit, auch bei der Beerdigung !

von Uwe Lamparter

Ist doch klar:

Kanzlerin Merkel und ihr eventueller Nachfolger Söder geben sich doch nicht mit Landwirtinnen/Landwirten ab, das ist doch unter dem "Niveau" der beiden! Nur 2 % der Bevölkerung/Wählerinnen/Wähler: stören doch nur die Harmonie.

von Wilhelm Grimm

2% der Bevölkerung ?

Unsere Familien in der Landwirtschaft sind relativ groß. Unterstützer haben wir auch. Ich vermute, dass wir es auf 4-5% bringen. Wir sollten uns nicht kleiner machen als wir sind.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen