Stuttgart

LBV-Unternehmertag wegen Coronavirus abgesagt

Der Landesbauernverband Baden-Württemberg sagt den Unternehmertag ab, weil Sponsoren und Redner wegen dem Coronavirus Bedenken hatten.

Aufgrund des Coronageschehens hat der Landesbauernverband in Baden-Württemberg die Veranstaltung „7. LBV-Unternehmertag“ im Internationalen Congresscentrum Stuttgart am Dienstag, 3. März 2020 abgesagt. Schlussendlich hätten Absagen von Referenten, eines wichtigen Sponsors sowie Teilnehmern aus Unternehmen und Partnerorganisationen zu dieser Entscheidung geführt, so der Verband. Man bitte um Verständnis.

Die Teilnahmegebühr (Ticketpreis) für bereits erworbene und bezahlte Tickets würden durch den Landesbauernverband rückerstattet. Dazu kann man das Ticket samt Rechnung bis zum Stichtag 20. März 2020 per Postbrief beim Landesbauernverband einreichen. Darüber hinausgehende Ansprüche seien ausgeschlossen.

Landesbauernverband in Banden-Württemberg Bopserstraße 17 70180 Stuttgart

Rückfragen: Margarete Buchholz, Landesbauernverband, 0711-2140-125

Die Redaktion empfiehlt

Das Coronavirus legt weltweit Handel und Märkte lahm. Gilt das auch für die Agrarmärkte?

Die Wirtschaft meldet aufgrund der Corona-Infektionen handfeste Einbußen. Auch BASF-Chef Brudermüller bereitet sein Unternehmen auf eine schwierige Zeit vor. In der Schweiz schließt die AgriMesse...

Sollte es durch das Corona-Virus zu schweren Verwerfungen in der Weltwirtschaft kommen, etwa weil weltweit Märkte und Produktionsstätten beeinträchtigt werden, will die Bundesregierung mit Geld...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen