Fernsehtipp

Münchner Runde: Bauern gegen Billigfleisch

Am heutigen Mittwoch, 01.07.2020 diskutieren Michaela Kaniber, Ludwig Hartmann und weitere Gäste im Rahmen der Münchner Runde im BR Fernsehen über den Preiskampf um Fleisch.

„Bauern gegen Billigfleisch – Was ist uns Landwirtschaft noch wert?“ lautet der Titel der Münchner Runde, die von 20:15 bis 21:00 Uhr im BR ausgestrahlt wird. Die Gäste Andreas Bertele (Landwirt aus Oberbayern), Christian Böttcher (Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels), Ludwig Hartmann (Fraktionschef der Grünen im Bayerischen Landtag) und Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) stellen sich den Fragen über Tierwohl, Fleischsteuer und die Landwirtschaft der Zukunft.

Die Münchner Runde ein Debattenformat und die politische Talksendung des Bayerischen Rundfunks. Sie wird jeden zweiten Mittwoch live um 20:15 Uhr im BR Fernsehen ausgestrahlt.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.