Milchkönigin

„Nicht nur schön lächeln“ Premium

Im Mai endet die Amtszeit der bayerischen Milchkönigin Sonja Wagner (22). Warum sie sich neu in ihre Heimat verliebt hat, verrät sie im Interview.

Ihre „Regentschaft“ als bayerische Milchkönigin geht bald zu Ende. Haben sich Ihre Erwartungen erfüllt?

Wagner: Eigentlich habe ich gar nicht damit gerechnet, dass ich zur Milchkönigin gewählt werde. Deshalb habe ich mir im Vorfeld wenig Gedanken darüber gemacht. Aber was ich erlebt habe, hat meine Vorstellungen bei Weitem übertroffen.

Was waren rückblickend die Highlights Ihrer Amtszeit?

Wagner: Ein unvergesslicher Moment war mein erster Auftritt in meinem Heimatort Wonsees. Als mir dort ein ganzes Festzelt zugejubelt hat, war das ein Gänsehautmoment. Ich war überwältigt, dass mir spontan so viel Herzlichkeit entgegengebracht wurde.

In Erinnerung bleiben mir sicher die Grüne Woche und die Anuga. Ich kam do

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Die Redaktion empfiehlt

Mediathek / Fotos / Verschiedenes

Produktköniginnen trafen sich auf Grüner Woche

vor von Alfons Deter

Unter dem Motto: “Europas ländliche Regionen haben ein Gesicht“ haben sich die regionalen Produktköniginnen der Arbeitsgemeinschaft „Deutsche KönigInnen“ e.V. auf der Grünen Woche in Berli

Die 70. Deutsche Weinkönigin heißt Carolin Klöckner und kommt aus Württemberg! Als neue Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Inga Storck aus der Pfalz und Klara Zehnder aus Franken das Trio de

Südplus / News

Bayern hat eine neue Biokönigin

vor von Klaus Dorsch

Die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft in Bayern hat Carina I. am Sonntag auf der Münchner Bauernmarktmeile zur neuen Bayerischen Biokönigin gekrönt. Die 27-jährige Carina Bichler wuchs

Klöckner will Förderung erster Hektare und Umverteilungsprämie statt Kappung

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Klaus Dorsch

Redaktionsleiter SÜDPLUS

Schreiben Sie Klaus Dorsch eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Gerd Uken

Die hats jetzt drauf

Sie weiß jetzt wie die Milchbranche funktioniert, da ist sie uns ALLEN ja einen Schritt voraus. Ich weiß nur was und wie nicht funktioniert. Sie hat dann ja gute Vorraussetzungen als angehen LW Ministerin..........

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen