Sechs Tipps für den Holzverkauf Premium

Der Erfolg der Holzvermarktung hängt von vielen Dingen ab. Hier eine kurze Checkliste.

Schon Details entscheiden über den Erfolg bei der Holzvermarktung. (Bildquelle: Henning)

Der Erfolg der Holzvermarktung hängt von vielen Dingen ab. Hier eine kurze Checkliste. 1. Auszeige: Markieren Sie durch Auszeige jene Bäume, die aus dem Bestand ausscheiden. So bekommen Sie auch einen Überblick über Menge und Qualität der Ware, die Sie verkaufen wollen. 2. Marktüberblick verschaffen: Holz ist nicht gleich Holz. Fast alle Sägewerke haben sich entweder auf Nadel- oder Laubholz spezialisiert. Wesentlich ist auch die Holzqualität. Bei schlechten Qualitäten sollten Sie eher Brennholz produzieren. 3. Angebote einholen: Informieren Sie sich ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Claus Mayer

Redakteur SÜDPLUS

Schreiben Sie Claus Mayer eine Nachricht

Einbruch auf Hof Röring: 900 Mastschweine verenden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen