Südplus-Tagung

Süddeutscher Mutterkuhtag 2020

Am 22. Februar 2020 trifft sich die Mutterkuhszene in Triesdorf. Diskutieren Sie mit über die künftigen Chancen am Markt, eine rentable Grünlandnutzung und neue Stallkonzepte.

Der Süddeutsche Mutterkuhtag 2020 wirft seinen Schatten voraus: Am 22. Februar 2020 veranstaltet top agrar-Südplus gemeinsam mit den Fleischrinderverbänden in Bayern und Baden-Württemberg an den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf wieder eine Fachtagung zu aktuellen Themen der Mutterkuhhaltung. Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an.

Auf dem Programm stehen folgende Referate:

• Rindfleisch zwischen Weltmarkt, LEH und Hofladen
• Tierschutz bei Mutterkühen: Worauf kommt es an?
• Reserven in Fütterung und Haltung aufdecken
• Auf der Suche nach der idealen Mutterkuh
• Als Mutterkuhhalter von Weiderind-Programmen profitieren?
• Auf artenreichem Grünland rentabel produzieren

  • Ein Normstall für Mutterkühe

Weitere Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie unter:

https://seminare.lv.de/seminare/top-agrar-suedplus/sueddeutscher-mutterkuhtag-2020/programm/

Unsere Abonnenten nehmen zum Vorzugspreis teil. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen