Agrarschau Allgäu

Bodennahe Gülleausbringung: Aiwanger hält Vorgaben für „völlig sinnlos“

Allgäuer Landwirte fordern von Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass die Pflicht zur bodennahen Gülleausbringung auf Grünland nicht kommt. Der äußert eine klare Meinung zu der Technik.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nahm auf der Agrarschau Allgäu eine Petition von Landwirten entgegen, die eine Pflicht zur bodennahen Gülleausbringung auf Grünland ab 2025 verhindern wollen. Sie hatten über 7.000 Unterschriften gesammelt - und den Minister auf ihrer Seite (Video).

Mehr zu dem Thema erfahren Sie in unserer Liveübertragung von der Agrarschau Allgäu heute (Freitag) ab 19 Uhr auf topagrar.com!
Gäste: Sebastian Zunhammer, Rudolf Rauscher, Hof-Milch.


Diskussionen zum Artikel

von Gerhard Steffek

Augenwischerei!

Im Grunde haben wir mit der neuen DVO doch wieder nur eine Augenwischerei. Ist es denn nicht so, daß mit der neuen DVO die Stickstoffeinträge ins Grundwasser vermieden werden sollen? Stattdessen wird aber von einer "besseren Stickstoffausnutzung" des Wirtschaftsdünger geredet, aber ... mehr anzeigen

von Ansgar Tubes

Andere Länder, andere Sitten

Ich möchte nicht unbedingt mittels eines 15 m Schleppschuhgestänges über eine kupierte Wiesenlandschaft mit Berg und Tal die Gülle ausgebracht kriegen...

von Christoph Schulte Tüns

Bodennahe Gülleausbringung v. H. Muenzebrock

Im Allgäu und Alpenvorland sind die Verhältnisse zum Gülleausbringen aber auch sehr viel schwieriger wie bei uns in NordWest Deutschland!

von Heinrich-Bernhard Muenzebrock

Praxistauglich

Hier im Oldenburger Münsterland ist die Praxis der bodennahen Gülleausbringung mit Schleppschläuchen schon mehrheitlich üblich. Es hat sich absolut bewährt und wird entsprechend eingesetzt. Da kann und wird sich auch der Freistaat Bayern anpassen müssen, den Ammoniakemissionen ... mehr anzeigen

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen