Steine sammeln und walzen…

Nach der Aussaat werden auf den meisten Flächen die Steine vom Feld gesammelt, dafür gibt es eine nette Maschine, die einem die Arbeit ein bisschen erleichtert. Die Maschine wird über ein Rad angetrieben, das zur Haspel übersetzt ist und so die Steine in den Bunker schmeißt.
Mit dem Frontlader drücken wir zusätzlich die umgekippten Bäume, die von Bibern oder durch den Wind umgeschmissen wurden, wieder zurück in den Busch.
 
 
 
Ja man wundert sich, hier gibt es auch kleine Schlepper…
 
 

Walzen

Auf den Flächen, wo dieses Jahr die Erbsen angebaut werden, walzen wir die Flächen nach der Aussaat und dem Steine sammeln mit einer 21m breiten Walze. Das machen wir deshalb, um die kleinen Steine in die Erde zu drücken, da die Erbsen später ziemlich tief gedroschen werden.