Agritechnica 2017: Tipps für Ihren Besuch Premium

Vom 12. bis zum 18. November ist die weltgrößte Landtechnikmesse wieder in Hannover zu Gast. Wir zeigen alle Neuheiten, Trends und geben Ihnen Tipps für Ihren Messe-Besuch.

Mehr als 2800 Aussteller aus 53 Ländern auf einer Ausstellungsfläche von ca. 40 ha, verteilt auf 23 Hallen: Das ist die Agritechnica 2017. Wir fassen für Sie die wichtigsten Fakten, Infos und Neuheiten zusammen.

Hallenplan und Themen:

Die Belegung der Hallen nach Themengebieten bleibt im Vergleich zu 2015 fast unverändert. So können Sie sich ohne lange Wege bei mehreren Ausstellern über ähnliche Maschinen informieren und diese miteinander vergleichen. Das gilt für alle Anbieter, mit Ausnahme der Traktorenhersteller. Diese sind über das ganze Gelände verteilt. So kommen Sie auf dem Weg zum nächsten Großkonzern an...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen