Düngen auf den Punkt Plus

Breiter streuen, genau in Keilen, passende Einstellung für alle Düngersorten per App – das sind auch 2017 Haupttrends in der Düngung. Auch Streuer im mittleren Leistungsbereich lassen sich mit Wiegetechnik und automatischer Teilbreitenschaltung aufrüsten.

Standortgerechte Düngung wird zudem durch die aktuelle Nährstoffdiskussion wichtiger. Rauch stellt für den Axis-Streuer einen leistungsfähigeren Jobcomputer vor. Damit kann die Maschine positionsgenau unterschiedliche Streumengen links und rechts getrennt ausbringen. So lassen sich Teilflächen engmaschiger gestalten. Optional gibt’s für den Rechner ein WLAN-Modul. Der Fahrer kann dann per Smartphone aus der Streutabellen-App die Düngersorte und Arbeitsbreite auswählen und direkt...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen