Fahrspaß garantiert Premium

Der Traxter von Can-Am ist vor allem für Einsätze im unwegsamen Gelände konzipiert. Wir sind damit aber auch auf der Straße gefahren.

Als der Traxter mit seiner Tarnfarben-Folierung auf unserem Testbetrieb ankam, war uns gleich klar: Hier ist Spaß garantiert. Aber ist das Fahrzeug auch im landwirtschaftlichen Alltag praktikabel? Wir sind deshalb nicht nur neben, sondern auch auf der Straße gefahren und haben viele Eindrücke sammeln können.

Einstieg leichtgemacht:

Standardmäßig kommt die Maschine mit einem ROPS (roll over protective structure) geprüften Überrollkäfig aus Profilstahl. Front- und Heckscheibe sind Option, genauso wie die halb geschlossenen Seitentüren, die Seitenspiegel und der Rückfahrspiegel. Unser Testfahrzeug hatte all diese Optionen an Bord. Mit einer kleinen Stufe von 31 cm geht es zügig in die Kabine. Der Einstieg ist dabei mit 44 cm an der engsten Stelle immer noch breit genug, um schnell einzusteigen. Auf der Sitzbank finden bis zu drei Personen Platz. Allerdings wird es dann auch eng. Für längere Fahrten also nicht zu empfehlen. Während unserer Einsätze im Frühherbst sind wir überwiegend mit geschlossener Windschutzscheibe gefahren, da bei hohen Fahrgeschwindigkeiten eine ordentliche Brise ins Gesicht bläst. Für wärmere Tage lässt sich die Frontscheibe aufstellen. Das ist auch nötig, da aus dem Fußraum bei entsprechender Motortemperatur viel warme Luft aufsteigt. Im Winter ist man dafür aber dankbar.

Insgesamt bietet die Kabine ausreichend Kopf- und Beinfreiheit, auch für größere Fahrer. Das Lenkrad lässt sich in der Neigung verstellen. Der Blinkerhebel stellt leider nicht von selbst zurück und die Blinkeranzeige mit LED-Leuchten blendet im Dunkeln etwas. Der Rückfahrspiegel dürfte etwas tiefer sitzen und auch der rechte Seitenspiegel benötigt noch ein Update. Wir konnten diesen nicht so einstellen, dass wir den hinteren Verkehr im Blick hatten. Schön ist, dass ohne angelegten Sicherheitsgurt die Geschwindigkeit auf 20 km/h begrenzt ist. Die...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Leserfrage: Grünes Kennzeichen auf einer Demo?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Andreas Huesmann

Redakteur Landtechnik

Schreiben Sie Andreas Huesmann eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen